Therapie-Center Neugrüen

Osteopathie


Der Osteopath sucht nach Bewegungseinschränkungen im Bewegungsapparat, in den Organen und im Gewebe, welche mit den Beschwerden des Patienten zusammenhängen können. Osteopathen greifen auf umfassendes praktisches Wissen im Bereich Anatomie, Physiologie, Neurologie und Pathologie zurück.   

 

Eine Behandlung dauert 40 min und kostet CHF 140.--. 

Die Behandlung wird an dem Tag der Behandlung in bar oder mit Karte bezahlt.
(Postkarte wird nicht akzeptiert, CHF 2.--Spesenzuschlag mit der Kreditkarte). 

Sie erhalten den Rückforderungsbeleg, welche Sie an Ihre Zusatzversicherung weiterleiten können. 

 

WICHTIG:

Die osteopathische Behandlung erfolgt NICHT auf Ärztliche Verordnung. 

Grundsätzlich wird die Behandlung von Ihrer Zusatzversicherung (sofern vorhanden) bezahlt. Bitte klären Sie mit Ihrer Zusatzversicherung vorgängig ab, ob diese die Kosten übernehmen. Es git vereinzelt Zusatzversicherungen welche die Kostenübernahme ausschliessen.
Mit folgenden ZSR-Nummer können Sie es bei Ihrer Krankenkasse nachfragen: Y184063 (Kevin Vercammen).

Wir arbeiten seit 12.11.2018 nicht mehr mit der Krankenkasse Helsana (und deren Untergruppen Progrès wie auch Partnerorganisationen, KLuG und die Krankenkasse StoffelMels) zusammen. Ebenfalls arbeiten wir nicht mit der Krankenkasse Visana zusammen.

Sie als Patient sind als selbstzahler auch jederzeit willkommen.